Kfz Fachbetrieb Preussler - Team & Hündin Bora
Kfz Fachbetrieb Preussler - Team & Hündin Bora
KFZ Preussler in Radstadt - anrufenKFZ Preussler in Radstadt - E-mail schreibenKFZ Preussler in Radstadt - Bildergalerie

Unternehmen

Oldtimer-Restauration, Spezial-Lackierungen, Kfz-Werkstatt

Der Kfz-Fachbetrieb Preussler wurde 1997 von Bernd Preussler in Radstadt gegründet. Als Sohn eines KFZ-Meisters wurde ihm die Liebe zu Automobilen bereits in die Wiege gelegt. Während seiner traditionellen Ausbildung zum Kfz-Meister entwickelte Bernd Preussler auch ein Faible für Lackierungen, im speziellen auch für Airbrush-Arbeiten. 1996 schloss er diese Ausbildung mit der Meisterprüfung als Lackierer und Schildermacher ab.

In einer der modernsten Lackieranlagen Salzburgs setzt er zusammen mit seinem Team besonders im Bereich von Spezial-Lackierungen neue Maßstäbe – egal ob es sich um Oldtimer, Motorräder oder Hubschrauber handelt!

Video ansehen

Ihr Spezialisten-Team

Kfz-Fachbetrieb Preussler - Team - Bernd Preussler

Bernd Preussler

Kfz- & Lackiertechniker-Meister

Kfz-Fachbetrieb Preussler - Team - Angela Steiner

Angela Steiner

Lackiertechnikerin

Kfz-Fachbetrieb Preussler - Team - Michael Hammer

Michael Hammer

Kfz-Techniker-Lehrling

Kfz-Fachbetrieb Preussler - Team - Melanie Stückelberger

Melanie Stückelberger

Sekretärin

Persönliches

Mein Name ist Bernd Preussler, geb. am 24.05.1966 in Radstadt. Schon in frühen Jahren stand fest, dass ich in die Fußstapfen meines Vaters Alfred treten werde und eine Lehre als, damals noch, Kfz-Mechaniker machen werde. 1981 war es so weit und ich habe meine Lehre bei der Firma Ford Pfleger in Radstadt begonnen und 1985 mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.

 

Nach absolviertem Grundwehrdienst folgte der Eintritt als Kfz-Mechaniker und -Spengler bei der Firma Karosseriebau Höll in Reitdorf, wo ich in den folgenden drei Jahren meine Kenntnisse beim besten Lackierer der damaligen Zeit erweitern und vertiefen durfte. 1988 absolvierte ich die Kfz-Mechaniker Meisterprüfung als damals jüngster Meister Österreichs mit knapp 22 Jahren. 1989 folgte ein längerer Aufenthalt in den USA mit meinem Freund und späteren Partner Christian Walchhofer. Nach meiner Rückkehr Ende 1990 folgte der Eintritt als Kfz-Meister bei der Firma Opel Esser in Reitdorf, wo ich auch für die nächsten 7 Jahre verbleiben sollte. 1996 habe ich die Meisterprüfung als Lackierer mit ausgezeichnetem Erfolg abgelegt. Am 01.01.1997 erfolgte der Schritt in die Selbstständigkeit mit meinem Freund Christian, der am 01.06.1997 mit seiner Frau Claudia bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist.

 

Seit 01.07.1997 besteht der Kfz-Fachbetrieb Preussler in Radstadt als Einzelunternehmen. Schon in den folgenden Jahren wurde mit viel Fleiß und noch mehr Schweiß aus der einstigen Doppelgarage ein ansehnlicher und top ausgestatteter Kfz- und Lackierfachbetrieb. Mein Steckenpferd, die Karosseriespenglerei, und das Lackieren wurden mehr und mehr die Hauptunternehmensgegenstände, ohne dabei den technischen Teil unserer Arbeit zu vernachlässigen.

 

Ich bin in all den Jahren immer meinem Motto treu geblieben und mache noch heute „das, wovon andere die Finger lassen“! Wir haben in den vergangenen Jahren mehr als 20 Helikopter ganzlackiert, unter anderem für das BMI, Felix Baumgartner und allem voran der Heli Austria, viele, viele Oldtimer restauriert und tausende Karosserieschäden repariert. Zu unseren Kunden zählen Ski-Stars, wie Anna Fenninger, Strongman Franz Müllner oder Rennfahrer Erwin Pichler uvm. Wir haben Projekte übernommen, wovon andere angesehene Betriebe nicht einmal zu träumen wagen, wie Ferrari Dino, Helikopter, historische Rennwagen oder Airbrush auf Ihrem Helm.

Bei uns sind Sie in den richtigen Händen. Ich freue mich auf Sie! – Bernd Preussler
https://www.preussler.at/unternehmen/
Share on Pinterest
Logo Autocolor Logo Heli Austria Logo HDI Logo Feissl Logo Masser
© IMPULS Werbeagentur
Navigation

Kfz-Fachbetrieb Preussler Radstadt